Unterweisungen

 

 Beliebte Themen

 

 

Bildschirmarbeitsplatz - gesund und fit am PC
Brandschutzunterweisung nach der Ersthelferschulung
Rückenfreundliches Arbeiten in Produktion und Werkstatt
Trotz Stress - konzentriertes Arbeiten 

 

Unterweisungen nach § 12 Arbeitsschutzgesetz

 

Die Pflicht für den Arbeitsgeber zur Unterweisung seiner Beschäftigten ergibt sich aus verschiedenen Rechtsquellen. Eine wesentliche Quelle ist das Arbeitsschutzgesetz. Beschäftigte müssen in der Regel mindestens jährlich zu den relevanten Gefährdungsthemen in ihrem Unternehmen und durch ihren Arbeitsplatz bedingt unterwiesen werden. Darüber hinaus sind Unterweisungen zu folgenden Anlässen verpflichtend:

 

vor Aufnahme der Tätgikeit des Beschäftigten
bei Veränderung in den Aufgabenbereichen für den Beschäftigten
nach Unfällen im Betrieb
bei Einführung neuer Arbeitsmittel oder Technologien im Betrieb

 

Unterweisungensthemen (eine kleine Auswahl)

 

Allgemeine Sicherheitsunterweisung - mindestens einmal jährlich
Arbeitsmittel - mindestens einmal jährlich
Atemschutzgeräte - mindestens einmal jährlich
Bildschirmarbeitsplätze - mindestens einmal jährlich
Brandschutz - mindestens einmal jährlich
Elektrische Handwerkzeuge - mindestens einmal jährlich
Erste Hilfe - mindestens einmal jährlich
Heben und Tragen von Lasten -  mindestens einmal jährlich
Leitern und Tritte - mindestens einmal jährlich
Verhalten im Gefahrenfall - Evakuierung
Alle Unterweisungen können wir auch in englischer Sprache

 

 Unterweisungen - Übersicht

Aktuelles

Kostenlose Erstberatung

Verwaltungssitz

für Unternehmen:  +49 (0) 203 - 348 79 49 11
für Schulen: +49 (0) 203 - 317 48 18 6

Kurszeit GmbH
Dellstraße 9
D-47051 Duisburg
PfeilAnfahrt über Google Maps
 
Copyright 2018 Kurszeit GmbH | Impressum | Datenschutz