Wir haben Betriebsferien

Aktuelle Kurse

Analyse und Gefährdungsbeurteilung
Lehrkraft in der Ersten Hilfe
Arbeitsschutz +

Panikmanagement

Panikmanagement

Erfolgreiches Panikmanagement mit Kurszeit

Neue Fortbildung am 06.09.2018 - auch für Lehrkräfte in Erster Hilfe!

Ruhiger und professioneller Umgang mit aufgeregten Menschen am Telefon

Trainingsziel:

deeskalierende Gesprächsführung am Telefon, schnelle Hilfe bereitstellen

 Zielgruppe:

Disponenten einer Leitstelle, Krisentelefone, Telefonseelsorge, betriebliche Rettungsdienste, Sicherheitspersonal, Lehrkräfte in Erster Hilfe, Lehrbeauftragte

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Wie Sie von der extremen Aufregung in eine ruhige Überlegenheit geraten
  • Wie Sie kontrolliert statt panisch handeln
  • Wie Sie Ihre Versagensängste in eine innere Gefasstheit übersetzen
  • Wie Sie fokussiert und planvoll Vorgehen trotz chaotischer Zustände
  • Wie Sie innerlich gelassen bleiben

 Seminarinhalte:

  • Meine Erfahrungen mit Notrufen: Wo liegen meine Stärken – wo meine Baustellen?
  • Welche Bedürfnisse und Emotionen sind auf Seiten des Anrufenden vorhanden?
  • Ruhiger Einstieg, Klärung der Situation des Anrufenden, beruhigendes freundliches Gesprächsklima herstellen
  • Stimme, Atemtechnik, Körperhaltung: was davon alles am Telefon zu spüren ist und welchen Einfluss hat es auf meinen Gesprächspartner
  • Stolperfallen vermeiden bzw. meistern
  • Aktives Zuhören, sensible Gesprächsführung
  • Fragetechniken: Wer fragt, der führt!
  • Rhetorik: klare Aussprache, deutliche Botschaften senden
  • Menschen in Stresssituationen verstehen, einfühlen, führen
  • Deeskalationstechniken: Interventionen bei Menschen in Extremsituationen

 Methoden

  • Wissensvermittlung, praxisbezogene Fallbeispiele, nachgespielte Telefonate, Analyse in Gruppenarbeit, Einzelarbeit, konkrete Tipps für den Arbeitsplatz